Ullmann Haustechnik
Niedergrumbacher Str. 3a
01723 Grumbach
Tel: 035 204 / 655 30
Fax: 035 204 / 655 40

 
 

Wärmepumpen

  Heizen mit einer Wärmepumpe  
  Die Wärmepumpe holt sich die zum Heizen oder zur Warmwaserbereitung benötigte Energie aus Luft, Wasser oder Erdreich. Mittels elektrischem Strom wird diese im Verhältnis 1:5 in Heizenergie umgewandelt. Diese Steigerung kommt durch eine Druckerhöhung zustande, die ein elektrisch betriebener Kompressor erzielt.  
  Funktionsprinzip  
  Eine Wärmepumpe besteht aus wenigen, einfachen Bestandteilen:

Kompressor, Wärmequelle, Verflüssiger und Druckreduzierer

In einem geschlossenen Kreislauf zirkuliert ein Kältemittel, das kostenlose Wärme aus dem Erdreich (der Luft oder Wasser) nutzt und diese Wärme über den Verflüssiger mit hoher Temperatur an das Heizsystem abgibt und für die Warmwasserbereitung verwendet wird. Außerdem besteht die Möglichkeit, mit demselben Prinzip zu kühlen.
 
  Behaglichkeit und Komfort  
 
- Heizung auf Knopfdruck (kein Öleinkauf, kein Holz) - Hohe Betriebssicherheit (keine Brennstörungen)
- Leiser Betrieb - Niedertemperaturheizung bringt angenehmes Raumklima
- Gefahrloser Betrieb (kein Brandschutz, keine Öllagerung) - Möglichkeit für Raumkühlung
 
  Geringe Betriebskosten  
 
- Keine Lagerung von Heizmaterial (keine Vorfinanzierung) - Geringe Wartungskosten (Kein Öldüsenwechsel)
- Strom-Sondertarife für Wärmepumpen - Kein Rauchfangkehren
 
  Geringe Anschaffungskosten  
 
- Kein Kamin - Aufwertung des Grundstücks durch eine Energiequelle
- Kein Tankraum bzw. Gasanschluss erforderlich - Zusätzliche Förderung (je nach Bundesland)
- Kein Heizraum
 
  Harmonie mit der Umwelt  
 
- Kein Rauch - Kein Staub
- Kein Russ - Kein Ölgeruch
 
  Energieeinsparung  
  Ca. 65 - 75% der benötigten Heizenergie werden kostenlos aus dem Erdreich, Luft oder Grundwasser entnommen (durch das Verdampfungssystem).
Der restliche Teil wird als elektrischer Strom für den Antrieb des Kompressors benötigt.
 
 
 
UK 14
 
  Wärmepumpen-Typen:  
 
  • Sole-Wärmepumpen
  • Direktverdampfungs-Wärmepumpen
  • Wasser-Wärmepumpen
  • Luft-Wärmepumpen
 
 
  Highlight  
 
  • Warmwasserbereitung mit HGL-Technik
 
  optionales Zubehör:  
 
  • Hygienik-Pufferspeicher von 250 - 2000 Litern
  • Solarkollektoren zur Heizungsunterstützung
 
  unser Partner:  
 
IDM